Mitarbeitershop als Corporate Benefit

Mitarbeitershop als Corporate Benefit

Warum Ihr Unternehmen unbedingt einen Mitarbeitershop braucht

Erfolgreiche Unternehmen müssen heute mehr bieten als einen schönen Arbeitsplatz und kostenlosen Kaffee. Corporate Benefits sind heutzutage nicht mehr wegzudenken und gehören für die meisten Mitarbeitenden fest zu den Attributen eines herausragenden Arbeitgebers. Kein Wunder, denn laut einer Studie achten rund 63 Prozent der Bewerber auf die Corporate Benefits eines Unternehmens.

Der Wunsch nach Corporate Benefits

Corporate Benefits sind individuelle Leistungen und Angebote, welche Ihre Belegschaft langfristig motivieren und binden. Und gerade diese Benefits machen heutzutage den Unterschied, wie erfolgreich ein Unternehmen das Know-How seiner Mitarbeiter binden und gleichzeitig neue Talente gewinnen kann. Eine weitere Studie kommt hier zu dem Ergebnis, dass rund 25 Prozent der Generation X auf ein höheres Gehalt verzichten würden, um dafür Zusatzleistungen zu erhalten – bei der Generation Y sind es sogar bereits 43 Prozent.

Die Lösung: Ein individueller Mitarbeitershop

Was sollten erfolgreiche Unternehmen dann also noch tun, um die Talente der Generation Z zu gewinnen? Die Antwort ist simpel – ein Mitarbeitershop bewirkt wahre Wunder. In einem Mitarbeitershop können Zusatzleistungen, Angebote und Rabatte an die gesamte Belegschaft vermittelt werden und die Bedürfnisse jedes einzelnen Mitarbeiters werden dabei individuell angesprochen. Die Corporate Benefits können in unterschiedliche Cluster eingeteilt werden und sind je nach Branche Ihres Unternehmens unterschiedlich ausgeprägt.

Sechs Cluster von Corporate Benefits im Mitarbeitershop

Mitarbeitershop als Corporate Benefit

Die Vorteile eines Mitarbeitershops als Corporate Benefit

Monetärer Anreiz

Die Mitarbeiterangebote können eine Alternative zur Gehaltserhöhung sein und beiden Seiten sogar Steuervorteile bieten, denn bei anstehenden Gehaltsverhandlungen ist ein höherer Bruttolohn nicht immer das Wirtschaftlichste für beide Seiten, da bei einer Gehaltserhöhung sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer mehr Steuern und Sozialabgaben anfallen. An dieser Stelle kommen die Benefits ins Spiel, welche sogar steuerlich gefördert werden können.

Mitarbeiterzufriedenheit

Ihr Unternehmen muss sich dabei auch nicht nur auf finanzielle Vorteile beschränken – im Gegenteil: Auch die Gesundheit und Weiterbildung der Angestellten sind wichtige Faktoren, um langfristig Erfolg zu haben. Und eine zufriedene Belegschaft bringt jede Menge Vorteile mit sich: Die steigende Mitarbeiterzufriedenheit wirkt sich nämlich äußerst positiv auf die Arbeitsqualität, die Produktivität und das Betriebsklima aus. Zusätzlich zu den Produktivitätssteigerungen werden Krankenstände und Fehlzeiten durch den gezielten Einsatz von Instrumenten des Gesundheitsclusters minimiert.

Employer Branding

Die Benefits des Employer Branding sorgen für das Entstehen einer Unternehmensmarke, wodurch sich die Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen und Ihren Werten verstärkt identifizieren. Zusätzlich differenziert sich ein Unternehmen mit einem sinnvoll durchdachten Mitarbeitershop wesentlich vom Wettbewerb und verbessert somit nachhaltig das Unternehmensimage sowie die Marktpräsenz.

Ausblick für Ihr Unternehmen

Wenn die verschiedenen Bedürfnisse der Mitarbeiter bei der Auswahl der passenden Benefits besonders gut getroffen werden, können diese Vorteile bei der Arbeitgeberwahl entscheidend sein, obwohl das Gehalt nicht höher ist. Für eine langfristige Mitarbeiterbindung empfiehlt amexus, Konzepte für Clusterausprägungen zu entwickeln, die individuell an die Interessen Ihrer Belegschaft angepasst sind. Die genauen Zusatzleistungen sollten hierbei Ihrer Unternehmenskultur und den tatsächlichen Bedürfnissen Ihrer Mitarbeitenden entsprechen.

Wir stehen Ihnen als verlässlicher Partner bei diesem Schritt zur Seite! Vereinbaren Sie jetzt eine erste Beratung durch unsere Experten.

Möchten Sie mehr zum Einsatz von Mitarbeitershops erfahren? Wir beraten Sie gerne!