Schon wieder ein neues Tool? Das bedeutet Einarbeiten, Umstrukturieren oder kurz gesagt Mehraufwand. Begegnen Ihnen solche oder ähnliche Haltungen ab und an? Wir können Sie beruhigen, denn das ist ganz normal – aber (und das ist die gute Nachricht) änderbar! Wir geben Ihnen heute sechs Tipps, mit denen Sie die Digitalisierung zusammen mit Ihren Mitarbeitern rocken!

Sie suchen ein autorisiertes Beratungsunternehmen für die Förderung go-digital? Dann sind Sie bei amexus genau richtig. Das Programm der BMWI Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt Sie bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse.

Mit Microsoft Teams bündeln Sie Chats, Besprechungen, Dateifreigabe und Business-Anwendungen in einem gemeinsamen Arbeitsbereich. Ihnen stehen eine Vielzahl an Funktionen wie Gruppenchats, Online-Meetings, Videokonferenzen, Webkonferenzen und Telefonanrufe zur Verfügung. Microsoft Teams holt Ihren Besprechungsraum ins digitale Zeitalter.

Microsoft hat aktuell zu einer gefährlichen Sicherheitslücke in Sharepoint Systemen informiert.
Wie Sie jetzt richtig handeln, erfahren Sie hier.

Steigern Sie positive Kundenerfahrungen mit proaktivem Service durch IoT. Innovative Funktionen in Dynamics 365 for Field Service ermöglicht eine nahtlose und umfassende positive Serviceerfahrung!  Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung, denn Servicefälle können angezeigt werden noch bevor sie überhaupt beim Kunden auftreten.

Zeit und Geld sparen – das sind meist sehr einfache aber durchaus relevante Ziele im Digitalisierungsprozess. Mit einem guten Dokumentenmanagement-System (DMS) ist das einfach und schnell realisierbar. Wir zeigen Ihnen sieben Gründe, mit denen Sie diese Ziele erreichen.

Ab Januar 2020 ist Schluss mit dem Support für Windows-7-PCs. Microsofts Server-Betriebssysteme 2008 und insbesondere der beliebte 2008 R2 erhalten damit keine Updates mehr. Schon im Juli diesen Jahres steht ebenfalls das Ende des Supports des SQL Servers 2008/2008 R2 an. Unternehmen müssen also dringend den Umstieg planen – was Sie dabei im Blick behalten müssen, gibt es hier:

KI ist schon lange keine Zukunftsmusik mehr. Im Alltag begegnet uns Künstliche Intelligenz schon in vielen Bereichen. Damit sie aber auch im Unternehmen spürbar wird, haben wir 3 Tipps zum richtigen Start mit Künstlicher Intelligenz.

Wenn es um die Cloud geht, stößt man schnell auf Begriffe wie PaaS, IaaS und SaaS. Doch was steckt eigentich genau dahinter? Nachdem wir schon SaaS erklärt haben, geht es heute um PaaS:

Bis zu 20.000 Euro Fördersumme: Der Digitalisierungsgutschein des Landes NRW bietet dem Mittelstand die Chance,  Prozesse neu zu analysieren und Potenziale auszuschöpfen.