Public Cloud boomt

Die Public Cloud oder öffentliche Cloud ist ein Angebot eines frei zugänglichen Providers, der seine Dienste offen über das Internet für jedermann zugänglich macht. Webmailer-Dienste oder die bekannten Google-Docs sind ebenso Beispiele für Public Cloud Angebote wie die kostenpflichtigen Services eines Microsoft Office 365.

Preis sinkt & Angebot steigt

In Deutschland boomt die Public Cloud und die Preise sinken. Immer mehr Angebote strömen auf den Markt. Das zwingt Anbieter und Nutzer von On-premises-Software und Private Cloud Angeboten, auf das Hybrid-Cloud-Modell umzusteigen, in dem Public Cloud Services integriert sind. ERP-Anbieter und Managed Service Provider können sich diesem Trend nicht verschließen.

Ein beachtliches Wachstum

Marktforscher erwarten, dass der deutsche Markt für Public Cloud Services bis 2020 um jährlich 26 Prozent wächst. Im Jahr 2020 dürften 40 Prozent der IT-Workloads aus der Public Cloud bereitgestellt werden. Ein besonders beachtliches Wachstum erfährt dabei der Infrastrukturbereich, der Rechen- und Speicherkapazität bereitstellt. Der deutsche Jahresumsatz soll von 600 Mio. Euro in 2015 auf nahezu 2 Mrd. Euro in 2019 ansteigen

Das Thema Public Cloud beschäftigt auch Sie? Rufen Sie uns unter 02561 93030 an oder schreiben Sie uns an unter info@amexus.com.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.