Azure Synapse Analytics

Mit Azure Synapse Analytics stellt Microsoft den Azure-Analysedienst als Nachfolger von Azure SQL Data Warehouse zur Verfügung. Microsoft will mit dem neuen Dienst seine Modern Data Warehouse-Strategie erweitern und es Unternehmen ermöglichen, ihre Daten effektiver und schneller zu analysieren. Dies gilt auch besonders im Big-Data-Bereich.

Die neue Variante des Dienstes soll Data Warehouses auf eine neue Ebene heben und weitaus mehr Möglichkeiten zur Analyse bieten als bisher möglich.

Was ist Azure Synapse Analytics?

Azure Synapse Analytics bietet die Möglichkeit, nahezu unbegrenzte Datenmengen und -formate bedarfsgerecht zu erfassen, aufzubereiten, zu verwalten und bereitzustellen. Daher ist dieser Dienst das Kernelement für Microsofts Konzept eines modernen Data Warehouses: Alle Ihre Daten werden zentral auf einer Cloud-Plattform integriert und unternehmensweit zur Verfügung gestellt.

So brechen Sie nicht nur Datensilos auf. Vielmehr vereinheitlichen Sie Ihre heterogene Tool-Landschaft und modernisieren die Funktionalitäten. Gleichzeitig haben Sie sämtliche Abläufe über eine einheitliche Arbeitsoberfläche im Blick und können diese effektiv und sicher steuern. Das moderne Data Warehouse bildet die zentrale Anlaufstelle für Daten in Ihrem Unternehmen. Jeder Mitarbeiter – vom Data Engineer über den Business Analysten bis hin zum Data Scientisten – kann im Kontext seiner Business-Ziele mit einer konsistenten Datenbasis arbeiten.

Zudem fördern Sie die datengetriebene Zusammenarbeit zwischen Ihren verschiedenen Unternehmensbereichen – ganz ohne Medienbrüche und mit umfangreichen Synergiepotenzialen für Ihr Geschäft.