PpUGV Regelung

PpUGV | Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung 2021: Alles was Sie wissen müssen

Was ist die PpUGV?

Die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) gibt Regeln für die Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern vor. Durch die PpUGV werden bindende Pflegepersonaluntergrenzen für eine Vielzahl von Bereichen in Krankenhäusern definiert. Zu diesen pflegesensitiven Bereichen zählen:

  • Allgemeine Chirurgie
  • Herzchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Geriatrie
  • Neurologie
  • Neurologische Schlaganfalleinheit
  • Neurologische Frührehabilitation
  • Intensivmedizin
  • Pädiatrische Intensivmedizin
  • Pädiatrie

Durch die PpUGV wird somit sichergestellt, dass zu jedem Zeitpunkt eine ausreichende Anzahl an qualifiziertem Pflegepersonal vorhanden ist.