Homeoffice Tipps

Tipps für das Homeoffice | Unser Team gibt Einblicke in die Arbeit von Zuhause

Seit mittlerweile einer Woche arbeitet unser Team aus dem Homeoffice. Grund genug mal nachzufragen, welche Tipps für das Homeoffice unser Team für Sie parat hat. Auch auf Facebook und Twitter haben wir mal nachgehört und das sind die Ergebnisse:

1. Aufstehen, frühstücken und fertigmachen

Was banal klingt, sichert allerdings einen geregelten Tagesablauf. Denn allein das bewusste Fertigmachen suggeriert Normalität im Alltag. Und das ist gerade in einer Situation wie dieser, die vermutlich über Wochen gehen wird, ein wichtiger Schlüssel. Also raus aus dem Pyjama!

2. Die richtige Räumlichkeit

Das ideale Homeoffice liegt in einem eigenen Raum, in dem Sie die Tür auch hinter sich schließen können. Die räumliche Distanz zwischen Arbeit und Privatleben hilft dabei, sich auf den Job zu fokussieren und nach Feierabend auch mal abschalten zu können.
Gerade für unsere Väter und Mütter bei amexus ist das wichtig. Denn für die Kleinen ist es echt schwierig zu verstehen, warum Papa zuhause ist aber keine Zeit zum Spielen hat. All das funktioniert natürlich nur, wenn die aktuelle Betreuungsituation der Kinder das zulässt.

3. Videokonferenzen nutzen

Wenn man die Kollegen und Kolleginnen lange nicht sieht, kann eine Videokonferenz echt ein nützliches Tool sein. Zum einen werden die Gespräche um einiges persönlicher, zum anderen kann man durch die Mimik auch einiges mehr von seinem Gegenüber erfahren. Auch bei externen Telefonaten kann das Missverständnisse vorbeugen.
Wir nutzen hier für Microsoft Teams. Lizenzen für Teams sind im Übrigen aktuell auch kostenfrei zu bekommen. Also bitte lächeln und Kamera an!

Homeoffice Tipps

So sieht es aktuell in so manchen Homeoffices des #teamamexus aus.

4. Den Tag richtig strukturien

Das Homeoffice verwischt die Grenzen zwischen Privatleben und Arbeit. Deswegen ist es wichtig auch hier bewusst Pausen einzulegen und für diese auch den Ort zu wechseln. Sonst schwindet die Performance auf Dauer.

5. Eine funktionierende IT-Infrastruktur

Schlussendlich liegt die Basis für die Möglichkeit des Homeoffice in einer guten IT-Infrastruktur. Daten und Systeme müssen auch von Zuhause erreichbar sein. Wir bei amexus haben diese Möglichkeit schon einige Zeit. Auch jetzt, wo fast das gesamte Team auf die Verbindungen angewiesen ist, funktionieren die Systeme.

Viele unserer Kunden konnten wir in den letzten Tagen bereits bei der Einrichtung des Homeoffice helfen. Natürlich unterstützen wir auch Sie. Hinterlassen Sie uns einfach eine kurze Nachricht und unser Team kontaktiert Sie umgehend:

2 + 1 = ?

Keine News verpassen!

Alle Informationen rund um Entwicklungen der Branche, Produkte, Services, Events und Aktionen der amexus® !

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten zukünftig regelmäßig unseren aktuellen Newsletter.