Mit amxCloud managen Sie Ihre Mails, Dateien und Anwendungen

Kostengünstig, schnell und vor allem sicher in der Cloud!

Die Cloud bringt viele Vorteile mit sich. Neben Aufwandsersparnis durch den Wegfall von Serverwartungen etc. überzeugt auch die kostengünstige Bereitstellung für Mails, Dateien und Anwendungen. Wir haben die wichtigsten Punkte der amxCloud für Sie bereitgestellt:

Exchange Online statt SBS-Exchange Server

Heute müssen Sie oder ihr IT-Dienstleister den Betrieb des Exchange Server sicherstellen. Das kostet Zeit, Geld und viel Knowhow. Wenn Sie in Zukunft Ihren E-Mail Server immer noch im eigenen Haus betreiben wollen, wird seitens des Herstellers noch zusätzliche Serverhardware mit 250 GB Hauptspeicher vorausgesetzt! Die Lizenzen, Einrichtung, Sicherung und der Betrieb fallen ebenfalls zusätzlich weiter an. Kostengünstiger ist da in den meisten Fällen – abhängig von der Anzahl der Benutzer – den E-Mail Server in der Cloud betreiben zu lassen.

Mit amxCloud Exchange geben wir Ihnen eine professionelle Lösung zur Verwaltung Ihrer Daten an die Hand. Neben der Synchronisation der E-Mails bietet amxCloud Exchange noch die Möglichkeit Ihre Kalender, Aufgaben und Adressbücher parallel auf allen Endgeräten zeitgleich abrufen zu können. Der große Vorteil hierbei ist, dass man eben nur ein einziges Programm verwenden muss. Der Speicherplatz des Postfach-Servers beträgt insgesamt 50-100 GB, sodass man E-Mails nicht so schnell aus seinem Postfach löschen muss. Zudem bieten wir Ihnen eine eigene App zur mobilen Verwaltung Ihrer Daten und E-Mails – sowohl für iOS, als auch für Android. Somit hat man sein Büro sozusagen immer mit dabei und kann von überall aus arbeiten. Möchte man also in seinem Unternehmen auf Team-Funkt

ionen zurückgreifen, um Kalender und Kontaktdaten mit den Kollegen teilen zu können, ist amxCloud Exchange eine geradezu optimale Lösung.

Ein weiterer Vorteil ist die Ausfallsicherheit. Die Aufgaben werden in einem Hochleistungsrechenzentrum betrieben und unterliegen nicht mehr den lokalen Einflüssen wie Stromausfall oder Internetausfall. Auch die Datensicherung kann auf Wunsch täglich durchgeführt werden, ohne dass Sie sich darum kümmern müssten.

OneDrive statt SBS-Fileserver

Ein Fileserver ist ein Ablageort, der ihre Dokumente und Dateien üblicherweise in Verzeichnissen strukturiert verwaltet. Er dient innerhalb Ihres lokalen Netzwerkes als zentrale Dateiablage, um mehreren Benutzern Zugriff auf gemeinsam genutzte Dateien zu ermöglichen. Die Dateien werden dann im Normalfall zentralisiert statt auf jedem Endgerät gespeichert. Das erleichtert den Dateiaustausch und spart Speicherplatz. Dazu müssen Sie oder ihr IT-Dienstleister den Betrieb des Fileservers sicherstellen. Das kostet Zeit, Geld und viel Knowhow. Die Lizenzen, Einrichtung, Sicherung und der Betrieb fallen ebenfalls zusätzlich weiter an. Kostengünstiger ist da in den meisten Fällen – abhängig von der Anzahl der Benutzer – den Fileserver in der Cloud betreiben zu lassen.

amxCloud OneDrive ist ein Cloud Speicherplatz auf dem Sie wie gewohnt Ihre Dateien und Ordner verwalten können. Der Speicher ist allerdings für den geschäftlichen Einsatz optimiert worden. Zusammenarbeit in Gruppen und Teams sind hier die Highlights. Weitere Vorteil sind eine offline Synchronisation, um auch unabhängig vom Internetzugang arbeiten zu können und Dateien können von mehreren Benutzern konfliktfrei gleichzeitig bearbeitet werden.

Ein weiterer Vorteil ist auch hier die Ausfallsicherheit. Die Aufgaben werden in einem Hochleistungsrechenzentrum betrieben und unterliegen nicht mehr den lokalen Einflüssen wie Stromausfall oder Internetausfall.

Server statt SBS-Anwendungsprogramme 

In vielen Fällen ist der Server bei Ihnen im Unternehmen nicht nur für die Verwaltung von E-Mails und Dateien verantwortlich, sondern dort sind auch Ihre Anwendungsprogramme und deren Daten installiert. Diese werden dann für die Arbeitsplätze zentral zur Verfügung gestellt und verwaltet. Hier müssen Sie oder ihr IT-Dienstleister den Betrieb des Servers sicherstellen. Das kostet Zeit, Geld und viel Knowhow. Die Lizenzen, Einrichtung, Sicherung und der Betrieb fallen ebenfalls zusätzlich weiter an. Kostengünstiger ist da in einigen Fällen – abhängig von der Anzahl der Benutzer und eingesetzten Anwendungen – den Server in der Cloud betreiben zu lassen.

amxCloud Server ist ein kompletter Server in der Cloud auf dem wie gewohnt Ihre Anwendungen installiert sind. Also das, was Sie heute lokal einsetzten 1:1 umgesetzt auf einem entfernten Server.

Sobald Sie alle Server und Dienste wie E-Mail in unsere amxCloud ausgelagert haben, benötigen Sie in Ihrem Unternehmen keine Server mehr, erhöhen somit Ihre Ausfallsicherheit und senken zudem noch die Stromkosten. Die Aufgaben werden in einem Hochleistungsrechenzentrum betrieben und unterliegen nicht mehr den lokalen Einflüssen wie Stromausfall oder Internetausfall. Auch die Datensicherung kann auf Wunsch täglich durchgeführt werden, ohne dass Sie sich darum kümmern müssten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.