Office 365 – Die neusten Features

Auch der Juli und August war wieder vollgespickt mit spannenden und praktischen Updates für Office 365. Wir haben die wichtigsten Neuigkeiten für Sie zusammengestellt:

Teams

Sie benötigen Daten aus dem SharePoint in Teams? SharePoint Dateien können direkt in die Teams-Oberfläche eingefügt werden. Das funktioniert auch mit einer ganzen Dokumentenbibliothek. Mit der Erweiterung können Ihre Mitarbeiter Bibliotheken als Registerkarten in Microsoft Teams ergänzen. Mehr zu Teams finden Sie hier.

Chats

Ab jetzt können Sie auch Chats stumm schalten, ausblenden oder während der Unterhaltung verlassen. Zudem können Sie Personen delegieren, so dass diese in Ihrem Namen (auch mobil) Anrufe tätigen oder Dateien teilen können. Auch für Skype Business gibt es Vereinfachungen.

Planner

Mit dem neuen Update integriert Microsoft die neuen Funktionen von Planner in Share-Point Websites. Die Schaltfläche Neu enthält nun eine Zusatzoption. Mit dieser können nun auf SharePoints Webseiten neue Planner Pläne hinzugefügt werden.

OneDrive

Den OneDrive Status können Sie nun noch besser einsehen mit dem seit Juli eingeführten neuen und aktualisierten OneDrive Aktivity Center. Eine neue Funktion schont zudem die Akkulaufzeit (auf Notebooks) . Mit dieser wird die Synchronisierung angehalten, sobald das Gerät im Energiesparmodus läuft.

PowerBI

Wie im Juli bereits angekündigt, wurde nun auch die Teilen-Funktion und die Berichtsfreigabe für Power BI mittels Filtern verbessert. Mehr zu Power BI finden Sie hier.

Workplays Analytics

Mit teamoptimierten Dashboards stellt Workplays Analytics ein Analysetool für teamorientiertes Arbeiten vor. Es ist wie My Analytics aufgebaut, jedoch auf Teamwork optimiert.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.